Stirnlifting

Rythidectomie

Stirnlifting* - Rythidectomie

Mit der Zeit geht die Spannkraft der Haut durch ganz normale Alterungsprozesse verloren. Die Stirn bekommt tiefe Falten, horizontal wie vertikal. Augenbrauen sinken ab und selbst die Haut der Augenlider wird runzlig. Die faltige Stirn wird durch Sonnenbaden, und eine ausgeprägte Mimik begünstigt. Eine Stirnlifting verjüngt das persönliche Erscheinungsbild deutlich.

Was passiert bei einem Stirnlifting?

Ausgehend von der individuellen Situation des Patienten entscheidet der Arzt über die Art und Weise der Stirnlifting. Häufig sind kleine Schnitte im Haarbereich ausreichend, um endoskopisch zu operieren. Es gibt aber auch die Möglichkeit der sogenannten offenen Stirnlifting. In der Regel ist nach der raschen Abheilung beinahe nichts mehr von dem chirurgischen Eingriff zu bemerken.

Was kann ich von der Stirnlifting erwarten?

Bei der Stirnlifting werden das Gewebe, die Haut und auch die darunter liegenden Muskeln korrigiert. Dadurch wirkt Ihr Gesicht frischer und verjüngt. Es ist möglich im Zuge der Stirnlifting die Augenbrauen anzuheben, wodurch auch gealterte Haut der Augenlider wieder glatter wird.

Tragen Patienten ihre Haare lang, dann werden sie so geflochten, dass der Chirurg einen möglichst freien Blick auf die Kopfhaut hat. Kurz hinter dem Haaransatz wird ein Schnitt gesetzt. Jetzt kann die Haut der Stirn und die darunter liegende Muskulatur angehoben werden: Entbehrliche Haut wird entfernt und die Gesichtsmuskeln z.T. geschwächt, damit der Bildung weiterer Falten effektiv vorgebeugt wird. Die Wunde wird geschlossen und mit einem Verband versorgt.
Auch im Fall der endoskopischen Stirnlifting werden lange Haare geflochten, damit der Facharzt freien Blick hat. Anschließend werden hinter dem Haaransatz Schnitte mit 2 bis 4 cm Länge gesetzt. An diesen Stellen wird endoskopisch eine winzige Kamera eingeführt, über die die Stirnlifting genau beobachtet und verfolgt werden kann. Jetzt wird der Stirnmuskel behutsam abgelöst und nach oben verlegt und auch die Augenbrauen bekommen eine verbesserte Position. Die Brauen werden mit unauffälligen Mitteln am Schädel befestigt, je nach Beschaffenheit der Falten weiter hinten oder vorne am Kopf. Am Ende der endoskopischen Stirnlifting werden die Schnitte genäht und mit einem Verband verbunden.
Wenn die Haut an Stirn und Schläfen auch von der Seite her gestrafft und geglättet werden soll, kann ein zusätzlicher Schnitt im Bereich der Schläfen gesetzt werden. Von dort aus erfolgt ein endoskopischer Eingriff.
Am Tag vor der Stirnlifting klärt der Narkosearzt mit Ihnen Ihre allgemeine Fitness, um die Narkose individuell auf Sie abzustimmen. Wird die Stirnlifting endoskopisch vorgenommen, kommt ein Beruhigungsmittel zum Einsatz und selbstredend lokale Betäubung im Bereich der Stirn. Eine offene Stirnlifting wird unter Vollnarkose durchgeführt.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine Stirnlifting selten Komplikationen mit sich bringt, wenn sie von qualifizierten Ärzten durchgeführt wird – unabhängig davon, ob eine offene oder eine endoskopische Stirnlifting vorgenommen wird. Darüber hinaus gilt eine Stirnlifting als besonders effizient und auch sicher. Bei diesem chirurgischen Eingriff kann möglicherweise ein Nerv verletzt werden. Das würde den Stirnmuskel schwächen und die Augen in ihrer Beweglichkeit einschränken. In seltenen Fällen kommt es zu Haarausfall in den Bereichen, in denen für die Stirnlifting Einschnitte gemacht wurden. Wie bei allen Operationen können Hämatome (Blutergüsse) und Taubheitsgefühle auftreten, die meistens nach einer Weile von allein abklingen.

* Die auf dieser Seite beschriebenen Informationen zur Stirnlifting ersetzen in keinem Fall ein ausführliches Beratungsgespräch und eine persönliche Untersuchung durch Ihren behandelnden Arzt. Die Beschreibungen zur Stirnlifting, der Ablauf und die Operationsverfahren sind mit aller Sorgfalt recherchiert. Trotzdem übernehmen wir keinerlei Haftung oder Garantie für die Richtigkeit der Angaben und den Ablauf, bzw. die Durchführbarkeit einer Stirnlifting in Ihrem individuellen Fall.

Stirnlifting

Klinikfinder

Mit unserem Klinikfinder können Sie ganz einfach eine Klinik oder Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie in der Nähe Ihres Wohnortes finden:

Klinikfinder Hamburg Karlsruhe Berlin Mainz Dresden Hannover Herne Bochum Duisburg Düsseldorf Köln Frankfurt Stuttgart München Nürnberg

Buchtipps